24.12.2014

Weihnachten ist....

das Fest der Liebe.

Ich wünsche jedem Menschen einige besondere Tage der Freude und der Liebe.

Und wenn Sie das Empfinden haben, dass es niemanden gibt, der an Sie denkt oder Sie liebt,
so seien Sie gewiss, ich denke auch und gerade an SIE. Und beginnen Sie einmal damit, sich wirklich selbst zu lieben. Sie sind es wert. Sie sind einzigartig und absolut einmalig.

Von Herzen,

Ihre Elke v. Spiczak
Ihr Coach für mehr Lebensfreude






23.11.2014

atmen und leben - etwas zum Nachdenken

Meist unbewusst und ganz selbstverständlich atmet ein lebender Mensch. Aber ist es ein echter Beweis dafür, dass wir wirklich lebendig sind?

Leben bedeutet Entwicklung, Bewegung, Fortschritt und Veränderung. Hierzu möchte ich einige Blickpunkte geben:

Wir alle haben schon negative Empfindungen kennengelernt. Aber sind sie das, wobei wir bleiben und verweilen möchten? Gehen wir weise mit solchen Gefühlen um?

Unser wahres Sein ist in physischer Gestalt als Mensch auf diese Erde gekommen um zu erfahren, wie sich Glück und Leid, Trauer und Freude, Eifersucht und Dankbarkeit anfühlen. Es sind alles Erfahrungen, aus denen wir lernen können, um uns weiter zu entwickeln.

Wie weit ist mein persönlicher Fortschritt? Ärgere ich mich immer wieder über die gleichen Situationen? Geschehen mir immer wieder die selben Missgeschicke? Gerate ich immer wieder an Menschen, die mich ausnutzen oder enttäuschen?

Es ist Zeit für Veränderungen. Diese muss in der eigenen Persönlichkeit stattfinden. Denn es ist das Gesetz des Universums, dass wir das anziehen, was wir aussenden.

Üben wir uns darin, das zu denken, zu sagen und zu tun, was wirklich zu unserem Besten und zum Besten allen Lebens ist?






19.11.2014

30.10.2014


Achte auf Deine Gedanken,
denn sie werden Worte.

Achte auf Deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten,
denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter,
denn er wird Dein Schicksal.

 (Aus dem Talmud)







25.01.2014

Dein "richtiges" Ziel finden

Welches Ziel hast Du Dir gesteckt?

Versenke Dich für einen Augenblick in Deine Vision, in Dein Ziel. Fühlt es sich rundherum gut an? Bist Du in diesem Moment glücklich? Wer ist darüber außer Dir noch glücklich?

Wenn Du der einzige Mensch sein solltest, der durch das Erreichen Deines Ziels glücklich sein wird, solltest Du die Motivation hinterfragen, die Dich zu diesem Ziel geführt hat. Die Frage kann lauten:
 „Was haben andere Menschen davon, dass es mich gibt?“
oder auch:
 „Was haben andere Menschen davon, dass ich dieses Ziel erreicht haben werde?“

Erschaffe Dein eigenes Leben neu - im Zusammenhang mit den Menschen, die Dich umgeben.




FreeDigitalPhotos_ID-10025654.jpg               




11.01.2014

Schaffe Dir Visionen



Höre nie auf diejenigen die sagen, man könne nichts ändern. Wir sind sehr wohl in der Lage, unsere ganz persönliche Situation zu verändern. Das Geheimnis liegt zunächst in der Vision. Beginne, Deine Träume und Wünsche wahrzunehmen, sie zu beachten und wachsen zu lassen. So kannst Du sie allmählich zu einer starken Vision werden lassen, welche Dein Ziel ist. Sieh dieses Ziel klar vor Augen, fühle, wie es sich anfühlt, dies Ziel erreicht zu haben. Dann wirst Du immer öfter auf eine Art und Weise handeln, die Dich tatsächlich Deinem Ziel näher bringt.

Erschaffe Dein eigenes Leben neu.